Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Streng geheime Verträge

Die Website Wikileaks hat rund 10.000 Seiten aus dem bisher streng unter Verschluss gehaltenen Vertragswerk zwischen dem deutschen Lkw – Mautkonsortium Toll Collect und der deutschen Bundesregierung veröffentlicht.
Das ist insofern bemerkenswert, weil von Beginn der Ausschreibung an die deutsche LKW-Maut so geheim war, dass selbst Bundestagsabgeordnete keine Details wussten.

Mehr dazu auf Heise.de.

1 Kommentar

  1. actro
    actro 27/11/2009

    Ich hab mich da langsam durchgeackert und warte schon gespannt auf die folgenden Dokumente, wenn die mit den 9/11-Uploads durch sind. Beim Lesen musste ich mir allerdings ein ums andere Mal die hochgeklappten Fußnägel wieder runterkloppen.
    Unglaublich und kein Wunder, daß die das nicht an die Öffentlichkeit dringen lassen wollten.
    Auf jeden Fall die richtige Bettlektüre, wenn man wissen will, wie unsere Junta sich von Lobbyisten kaufen lässt.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.