Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Schlagwort: Zitat

Schlaue Zitate

Dieses intensive, für Außenstehende kaum verständliche […] Verhältnis des Fernfahrers zu seiner Arbeit, wie es für den überwiegenden Teil meiner Kollegen und auch für mich kennzeichnend ist, wird […] zu einer entscheidenden Voraussetzung, ja Bedingung, unserer extremen Ausbeutung durch die Güterverkehrsunternehmer.

Sie nutzen unsere enge Verbundenheit mit unserer Arbeit (die für uns eben nicht beliebig austauschbar ist), unserer Liebe zu dieser Arbeit, um uns bis auf die Knochen auszubeuten.

Günther Plänitz in „Das bißchen Fahren“, erschienen im VSA-Verlag 1983
Schreibe einen Kommentar...

Schlaue Zitate

Ab 50 kannst Du vielleicht keine Buchstaben mehr aus der Nähe erkennen, dafür aber Idioten schon aus der Ferne.

Quelle? Keine Ahnung, habe ich irgendwo gelesen.

Na ja. Ich trag ne Gleitsichtbrille. Dank der kann ich eigentlich noch vieles erkennen. Aber vielleicht fehlt mir manchmal noch die Fähigkeit zu bestimmen, dass nicht immer die anderen die Idioten sind?

Kommentare geschlossen.

Schlaue Zitate

Würden wir versuchen, Straßen, Brücken und Schulen ohne Schulden zu bezahlen, läge die Last allein bei heutigen Steuerzahler:innen, während die Früchte jene ernten, die heute zu jung sind, um Steuern zu zahlen, und daher nichts zur Finanzierung beitragen.

Bezahlen wir diese ganzen Bauten und Netze dagegen, indem wir heute Schulden aufnehmen, sind die Lasten gerechter verteilt: Ja wir machen heute Schulden und zahlen auch heute schon Zinsen, aber wir schaffen Werte für Jahrzehnte, an denen sich kommende Generationen fair beteiligen, weil sie ebenfalls einen Anteil an Zins und Tilgung leisten.

Aus „Baustellen der Nation“, Abschnitt „Das Land der bröselnden Brücken“ von Philip Banse und Ulf Buermeyer
3 Comments

Schlaue Zitate

Ich wette, man geht alle Tage an großartigen Gelegenheiten vorbei, ohne es zu ahnen.

Guy de Maupassant (1850-1893), franz. Schriftsteller, in „Die Schnepfe und andere Novellen“
Kommentare geschlossen.

Schlaue Zitate

Also ich finde es natürlich nachvollziehbar, dass die Stimmung sehr aufgeheizt ist, weil uns als Spediteure und auch als Fahrern sehr sehr viel zugemutet wird. Wir sind ja nicht hier her gekommen, um uns einfach ein bissel zusammen zu finden, sondern wir wollen ja auch was erreichen.

Ich bin allerdings der Meinung, dass man schon schauen muss, dass man halt besonnen bleibt, dass man wirklich die Fakten anspricht und nicht nur stumpf schreit, „die Ampel muss weg„. Weil damit ist uns unter Umständen ja auch nicht geholfen.

Es ist wichtig, wirklich die Themen anzusprechen und zu sagen, um was es uns wirklich geht und den Leuten, vor allem der Politik klarzumachen, welche Bedeutung wir Fahrer hier in diesem Land haben.

Katrin Oschmann (Lkw-Fahrerin) in einem Video von „Eurotransport“, aufgenommen während der BLVpro Demo am Freitag in Berlin
Kommentare geschlossen.

Schlaue Zitate

Für mich stellt sich die Frage, ob Landwirte ihre Interessen nicht genauso vertreten können wie Demonstranten, die sich zum Beispiel für den Frieden, den Umweltschutz, den Tierschutz einsetzen: Nämlich zu Fuß.

Johann Kühme, Polizeipräsident der PD Oldenburg
4 Comments

Schlaue Zitate

Wir kaufen nicht, was wir haben wollen, wir konsumieren, was wir sein möchten.

Sir John Hegarty *1944 (Werbefachmann und Gründer der Agentur Bartle Bogle Hegarty)
Kommentare geschlossen.

Schlaue Zitate

Wir fungieren nämlich als Steuereintreiber für den Staat. Das Problem der Transportunternehmen ist, die haben eine durchschnittliche Marge vom Umsatz von 0,1 bis 3 Prozent.
Also Automobilindustrie rechnet mit fünf Prozent, manche anderen Branchen mit zehn Prozent. Bei uns in der Regel bei 0,1 bis 3 Prozent.

Das heißt, der Transportunternehmer kann das nicht übernehmen, er muss versuchen, diese Mehrbelastung an seinen Auftraggeber, sprich an den Verlader, weiterzugeben. Wenn das natürlich erfolgt, wird der Verlader dann seine Prodiktpreise erhöhen.
Das heißt, der Joghurtbecher wird dann teurer, der Kasten Bier wird teurer, die Kiste Wasser wird teurer. Aber auch die Produkte, die Sie in der Apotheke holen, werden teurer, die Produkte, die Sie im Baumarkt kaufen. Grundsätzlich werden alle Produkte dadurch deutlich teurer.

Prof. Dr. Dirk Engelhardt, Hauptgeschäftsführer des Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V in einem Gespräch mit „NiUS“
Kommentare geschlossen.