Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Gute Nacht

Vor mir die grelle Beleuchtung einer Tankstelle, links eine lärmende feuchtfröhliche Rentnertruppe, die gerade aus einem Bus in die Freiheit entlassen wurde, irgendwo rechts hinter mir ein Kollege, der rückwärts in eine Parklücke rangiert – der Warnpieper seines Lkw nervt mehr als ein Wecker frühs um halb vier und von der Autobahn klingt das laute Rauschen der vorbeifahrenden Autos an und in mein Ohr.

Manchmal fragt man sich schon…

Aber egal, morgen sieht die meine Welt sicher anders aus.

3 comments

  1. TaxiIngo
    TaxiIngo 01/10/2009

    Bin Ich froh das Ich ein gesegneten Schlaf habe. Sollange man mir mein Bett nicht klaut kriege Ich nichts mit.

    Habe letzens auch zwischen 2 Kühler gestanden. Der erste lief fast durch der andere sprang jede 10 Minuten an. Das alles an der A2 Marienborn mit der Schnauze zur Autobahn. Nach dem Ich mich hingelegt habe habe Ich innerhalb von 2 Minuten feste geschlafen. Ich habe nicht mal mitbekommen das die abgefahren sind. 😀

    Maik: Normal habe ich mit der Lautstärke auf Rasthöfen auch wenig Probleme. Nur momentan ist es halt so. Keine Ahnung warum, vielleicht liegt es am Alter…

  2. TaxiIngo
    TaxiIngo 03/10/2009

    Wenn Ich ehrlich bin, bin Ich auch schon 6 mal 39 Jahre aalt gewesen

  3. Maik
    Maik 03/10/2009

    Hmm, ich bin ein gläserner Mensch 🙂

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.