Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Ein Hirte spielt Weihnachtsmusik

So ganz komme auch ich nicht an dem Thema „Supertalent“ vorbei: Der ehemalige Lkw – Fahrer Michael Hirte hat das Finale gewonnen und darf sich nun „Supertalent 2008“ nennen.

Er hat gezeigt, dass man selbst dann etwas erreichen kann, wenn man ganz unten angelangt ist. Deshalb gönne ich Ihm den kurzen Erfolg.
Rechtzeitig vor Weihnachten wird sicher eine bereits aufgenommene CD mit Ihm und seiner Mundharmonika erscheinen und danach wird man nichts mehr von und über Ihn hören.

RTL wird Ihn fallenlassen – aber vielleicht erbarmt sich Ottfried Fischer und hievt Ihn auf den großen roten Stuhl, von dem er von Zeit zu Zeit eine Möbelhausneueröffnung musikalisch begleiten darf.

2 comment

  1. Axel
    Axel 30/11/2008

    Gut geschrieben. Aber immerhin hat er 100 000 Euro,die helfen ihm erstmal etwas weiter.

  2. Martin
    Martin 30/11/2008

    will auch 100 000 € haben …

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.