Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Schlagwort: Pause

Atemlos

Jetzt beginnt die Zeit, in der es nicht möglich ist, bei offenen Fenster seine Pause zu genießen. Die Überreste von menschlichen Ausscheidungen rauben einem den Atem.

4 Comments

Oben links in Hessen

Ort: Eine Frittenbude in einem Kaff im Landkreis Waldeck-Frankenberg (oben links in Hessen)
Zeit: So um Mittag rum.
Beteiligte: Ich, die Frittenbudeninhaberin und ein pommeskauender Vertretertyp.

Das Vorspiel: Ich betrete die Frittenbude und entsorge etwas Reisemüll (eine leere Einwegflasche und ein wenig Papier) im frittenbudeneigenen Mülleimer.

Frittenbudeninhaberin: Das ist aber kein öffentlicher Mülleimer.

Ich: Aber doch wohl eine öffentliche Frittenbude. Oder ist das hier eine geschlossene Gesellschaft.

Frittenbudeninhaberin: Nein, bestellen können Sie, aber Ihren Müll lassen Sie bitte woanders.

Ich: Das war doch wirklich nicht viel.

Frittenbudeninhaberin: Das ist mir egal, Ihren Müll möchte ich nicht.

Ich: Dann entsorge ich den Müll das nächste Mal auf der Strasse.

Frittenbudeninhaberin: Was wollen Sie?

Ich: Was zu Essen.

Frittenbudeninhaberin: Ja, was denn zu Essen?

Ich: Eine Currywurst mit Brötchen.

Drei Minuten später:

pommeskauender Vertretertyp: Wenn Sie Ihren Müll auf der Strasse entsorgen, bekommen Sie Ärger mit mir.

Ich: Ähh, diese Begebenheit ist schon wieder Geschichte.

pommeskauender Vertretertyp: Aber nicht für mich. Sie bekommen Ärger, wenn Sie Ihren Müll auf der Strasse entsorgen.

Frittenbudeninhaberin: Hier ist Ihre Currywurst.

Ich: Ich wollte kein Toastbrot, sondern Brötchen dazu.

Frittenbudeninhaberin: Ich habe keine Brötchen, nehmen Sie das Toastbrot.

Ich: Zahle ich dann 20 Cent weniger?

Frittenbudeninhaberin: Nein? Wieso? Brötchen oder Toastbrot, wo ist da der Unterschied?

pommeskauender Vertretertyp: Das frage ich mich auch. Erst seinen Müll hier illegal entsorgen und dann auch noch rum mosern. Das sind mir die richtigen.

Ich: Was interessiert Sie das eigentlich?

pommeskauender Vertretertyp: Ich bin hier ebenfalls Kunde. Also darf ich mich da einmischen.

Frittenbudeninhaberin: Nickt zustimmend.

pommeskauender Vertretertyp: Wenn ich nochmal sehe, dass Sie Ihren Müll auf der Strasse entsorgen, bekommen Sie mit mir Ärger.

Ich: Ich habe meinen Müll hier entsorgt.

pommeskauender Vertretertyp: Das ist das gleiche…

6 Comments

Blogpause

Tja, bisher dachte ich, im Frühling würde alles neu beginnen. Bei einigen Bloggern scheint das aber nicht der Fall zu sein.
Nachdem Torsten vor zwei Wochen eine Blogpause verkündet hat, zieht nun Ecki nach. Während ich bei Torsten noch Hoffnung habe, scheint es bei Ecki aber wohl endgültig zu sein – schade…

4 Comments