• Reklame

    Fahrer gesucht
  • Reklame

    WALTER LEASING
  • Kanal 9

  • Alte Touren

  • Beiladung

    Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
  • RSS TruckOnline – Other Stuff

Fast ein Unfall

18 Nov 2017

Einige von Euch haben diese Woche sicher das Video gesehen, in dem ein unachtsam hinter einem Schulbus die Straße überquerendes Kind fast von einem Lkw erfasst wird. Die Sache ist bekanntlich gut ausgegangen, weil der Laster rechtzeitig zum stehen kam.

kind wird fast vom lkw erfasst

Für viele stellt sich jetzt die Frage, ob der Fahrer so schnell reagiert hat oder ob er von einem Bremsassistenten unterstützt wurde. Da hat Volvo aber ziemlich schnell klar gestellt, dass Fahrzeuge wie der FH zwar mit einem Kollisionswarner inklusive Notbremsassistent ausgestattet sind, dieses System jedoch aktuell nicht auf Fußgänger reagiert. Also hat der Fahrer selbst gebremst.

So. Nachdem das jetzt auch geklärt ist, kann man unter solchen Meldungen einen Schlußstrich ziehen. Zumindest in diesem Fall:

Tweet vom WDR Aktuelle Stunde Fakenews

6 Tonnen geladen zu “Fast ein Unfall”

  1. 1
    Marco meint:

    Unter solchen Meldungen wird wohl nie ein Schlußstrich gezogen werden. Solange man damit seine eigene, mitunter ja falsche, Meinung bestätigt sieht, wird es gebetsmühlenartig immer wieder durchgekaut. Ein anderer könnte ja den Brei doch noch schlucken.

    Meine Meinung ist ja, dass neben vorausschauendem Fahren und einer wirklich tollen Reaktion, der LKW wohl nicht übermässig beladen war.

  2. 2
    Peter & Paul meint:

    Da war die aktuelle Stunde mal nicht aktuell 🙂

  3. 3
    Hajo meint:

    nein, Peter & Paul, nichht „nicht aktuell“, sondern nicht recherchiert 😉

  4. 4
    Thomas meint:

    @Hajo: Heute heißt sowas „Fake News“

    Wo ist den der ARD-Faktenfinder wenn man ihn mal braucht… :S

  5. 5
    Rudi meint:

    Wo sind denn Gespanne mit 6 Achsen erlaubt?

  6. 6
    Matthias K meint:

    Überall, Rudi. 😉 Hierzulande sind 6-Achser selten, aber nicht verboten. Bei 40t Gesamtgewicht kostet eine 6. Achse Nutzlast. Daher macht ein 6.Achse hierzulande nur bei Spezial- und Schwertransporte einen Sinn. Aber in Skandinavien sind 6-Achser Standard. Wegen des höheren zulässigen Gesamtgewichtes, ist aber von Land zu Land unterschiedlich. In Schweden sind 60t erlaubt, in Norwegen 50t.

Schreibe eine Antwort

© 2017 TruckOnline.de | Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)


TruckOnline.de wird angetrieben durch WordPress.