Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

4 comments

  1. hajo
    hajo 15/09/2016

    man kann’s nicht sehen, aber hoffentlich hat der Gute den Kipper abgesichert, sonst ist er schnell mal platt.

  2. Blick Ableiter
    Blick Ableiter 16/09/2016

    Das hat was. Mir erschließt sich der Sinn hinter dieser Konstruktion allerdings noch nicht so ganz.

  3. hajo
    hajo 16/09/2016

    @Blick Ableiter: wenn ich das richtig sehe, besitzt dieser Auflieger eine relativ hohe Bordwand, so dass men auch Schüttgüter transportieren kann 🙂
    .. aber wenn man ein paar Bohlen hat, kann man auch „feste“ Ladung herunterrutschen lassen (auf der anderen Seite ein Flaschenzug o.ä.), man hat halt nicht überall so neumodisches Zeug wie einen Stapler 😉

  4. maik
    maik 16/09/2016

    Ich habe mal in einer Gruppe auf Facebook gefragt. Schüttgüter wie Malz, Getreide oder Rohgips ist schon richtig. Aber auch Kleidersäcke o.ä.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.