Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Eklig

„Hallo, einmal duschen bitte!“
„Macht drei Euro. Sie müssen aber warten, die ist gerade besetzt!“

Zwanzig Minuten später:

„Hallo. Die Dusche ist jetzt frei!“
„Oh, schön. Die wird aber noch gereinigt?“

„Nein, die Toilettenaufsicht ist schon weg und ich mache das nicht!“
„Ich zahle drei Euro und muß eine dreckige Dusche nutzen?“
„Ja!“

Danach bekam der Tankstellenbedienstete meinen Unmut ab – und das, obwohl der nichts dafür konnte. Aber manchmal trifft es halt den falschen. Das tat mir später auch leid.

Gewaschen habe ich mich letztlich an meinem Wasserkanister am Lkw. Nicht so toll. Aber besser, als alten Schaum und Haare des Vorduschers am eigenen Körper kleben zu haben.

8 comments

  1. Schreiber Gerd
    Schreiber Gerd 14/08/2012

    Was ich mich dabei frage. Wenn nachts keiner mehr da ist zum sauber machen, wer reinigt dann die Toiletten? Da zahlt man 70 Cent und muss nicht gereinigte Toiletten nutzen. Das finde ich ähnlich eklig.

  2. Maxim Al
    Maxim Al 15/08/2012

    Ist das echt so schlimm? Ich gehe davon aus, dass du Badelatschen an hast beim Duschen, ansonsten kommt doch sauberes Wasser aus dem Duschkopf, das über einen läuft. Wenn man nicht unbedingt will, kommt man doch mit anderen Dingen gar nicht in Berührung außer vielleicht an den Füßen (dafür ja die Badelatschen), geschweige denn irgendwo am Körper.
    Naja, aber ich hab die Dusche auch nicht gesehen, vielleicht war sie ja echt eklig.

  3. martin III.
    martin III. 15/08/2012

    @2: naja, man muss ja schon damit rechnen dass schaum und haare an den fliesen und der kabinenwand zu finden sind, und die armatur könnte ja auch ordentlich verschmiert sein. und falls dann im abfluss noch ein rasierer-aufsatz liegt und in gemeinschaft mit dicken haarbüscheln dafür sorgt dass schon beim einseifen das wasser samt abwasser knöchelhoch steigt …

  4. benny
    benny 15/08/2012

    Hallo,

    ehrlich gesagt kann ich mir garnicht vorstellen, dass die Duschen nach jedem Duschgang gereinigt werden. Wird das?

    Kann da leider nicht mitreden, keinerleih Erfahrung diesbezüglich. Zum Glück.

  5. TaxiIngo
    TaxiIngo 15/08/2012

    Normalerweise wird Tagsüber jedesmal bei den meisten gereinigt.
    Hast du die 3 € wiederbekommen?
    Habe mich bei SaniFair auch schon mal deswegen beschwert.

  6. maik
    maik 15/08/2012

    @Schreiber Gerd: darüber denke ich garnicht erst nach.

    @Maxim: Ja, es ist teilweise wirklich schlimm. Das beginnt schon damit, dass diese Duschräume logischerweise mit Strassen- b.z.w. Arbeitsschuhen betreten werden.

    Aufgrund der kleinen Räume wird der ganze Boden nass und der Dreck löst sich von den Schuhen. Dementsprechend sieht der Fußboden aus.

    Dann passiert das, was @martin III. schreibt. Die Abflüsse sind oftmals verdreckt, dadurch fließt das Wasser nur langsam ab.
    Nach kurzer Zeit steht einem die Brühe wirklich bis zu den Knöcheln.

    Wo sich dann die in der Dusche liegenden Überreste des Vorgängers befinden, dürfte klar sein.

    @benny: Doch. Zumindest tagsüber werden die Duschen eigentlich nach jeden Nutzer gereinigt. Ich glaube, da gibt es sogar eine Anweisung von SaniFair.

    @TaxiIngo: Die drei Euro habe ich wieder bekommen. Trotzdem habe ich mich geärgert.

    Ich glaube, die bei SaniFair bekommen so viele Beschwerden, dass nur noch Standartentschuldigungen verschickt werden, denen automatisch drei Freivouches beiliegen.

  7. Melanie
    Melanie 16/08/2012

    Ich weiss schon, warum ich Toiletten auf Raststätten etc höchst ungern nutze. Mein Vater fährt auch LKW und meckert auch immer darüber…

  8. Hajo
    Hajo 16/08/2012

    nein, Melanie, ds wäre jetzt schon übertrieben, denn (nach meiner Erfahrung) liegen die Problemzeiten ausserhalb der Phase 8:00 bs 20:00 Uhr (+/-).

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.