Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Schlagwort: Frühstück

Standfest

Heute morgen fix einen Becher Kaffee und ein Teilchen Pain au chocolat gekauft, hinterm Führerhaus abgestellt um aufzuschließen, eingestiegen, losgefahren. Nach einigen Minuten fiel mir auf, dass irgendetwas fehlt.

Frühstückvergessen
Standfestes Frühstück

Klar. Der Becher und das Schokobrötchen stehen und liegen ja noch draußen. Also bei nächster Gelegenheit angehalten, aber ohne viel Hoffnung, mein Frühstück noch zu retten.
Aber siehe da, nix ist während der Fahrt runtergefallen. Perfekte Ladungssicherung. Lag aber eher nicht an meiner Fahrweise.

2 Comments

Auch eine Möglichkeit

„Moin. Haben Sie auch Eibrötchen?“
„Nein. Aber Brötchen mit Schinken. Da ist auch Ei drauf“.

„Nee, ich möchte keinen Schinken.“
„Aber den können Sie doch runter pulen. Dann haben Sie ein Eibrötchen.“

Bei der Clevernes von Bäckereifachverkäuferinnen bin ich machtlos.

1 Kommentar

Ein guter Tag beginnt mit einem guten Frühstück

Es ist in letzter Zeit ein wenig ruhig hier im Blog. Das liegt auch daran, dass momentan nicht viel passiert, was aufschreibenswert wäre.
Da ist die Zeit, die ich mir für eine ruhige, ausgegliche Frühstückspause an einem Freitagvormittag nehmen kann, schon ein Highlight.

Frühstück

Hat also auch gewisse Vorteile, wenn ich zwei Stunden zu früh zu meiner letzten Ladestelle komme. Erst recht, wenn es hundert Meter entfernt die Filiale einer Bäckereikette gibt. Warten ist also nicht immer nervig.

1 Kommentar

Gutes Argument

Da macht man einmal in der Woche anständig Frühstück und ist gleich 11 Euro ärmer. Ich glaube, ich brauche mehr Spesen 🙂 .

3 Comments