Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Invasion der Killermoskitos

So. Ich bin wieder im Lande. Hier kann man wenigstens noch die Fenster offen lassen, ohne das gleich eine Armada blutrünstiger Killermoskitos das innere des Lkw bevölkert.
Gestern Abend – auf einer Raststätte zwischen Mailand und Turin – sah das anders aus: Nach gerade einmal fünf Minuten wimmelte es im Führerhaus von Stechmücken. Leider habe ich nicht alle erwischt. Zwei oder drei haben meinen Feldzug überlebt und gingen Ihrerseits im Lauf der Nacht zum Angriff über. Elende Mistgeburten!

Jetzt wird es nochmal eklig: Zwei der getöteten Insekten hinterliesen kleine, aber durchaus sichtbare Blutspuren. Hat jemand einen Tipp, wie man diese Flecken entfernt?

15 comment

  1. SvenK
    SvenK 05/05/2011

    Geschirrspülmittel.

  2. maik
    maik 05/05/2011

    Also mit Fit oder Pril? Und sonst nix?

  3. SpaceFalcon
    SpaceFalcon 05/05/2011

    Du kennst doch den Webeslogan:

    Willst Du Viel, Spül mit Pril *g*

  4. Micha
    Micha 05/05/2011

    Tuba Fleckenspray, einwirken lassen und mit feuchtem Microfaser nachreiben.

  5. meuselontour
    meuselontour 06/05/2011

    Das ist davon abhängig, wo die Blutspuren sind. Aber mein Universaltipp ist Zitronensaft. Funktioniert auf fast jedem Untergrund. Viel Erfolg !!!!

  6. SPages
    SPages 06/05/2011

    Ethanol < z.B. Handessinfektion – löst eigentlich fast alles auf 😉

  7. actro
    actro 06/05/2011

    Und dann endlich eine Mückenscheuche kaufen, wenn Du eh in südlichen Gefilden unterwegs bist..

  8. highwayfloh
    highwayfloh 06/05/2011

    Hi,

    also ich habe die besten Erfahrungen mit Gallseife gemacht. Da kriegt man alle Flecken mit raus.

  9. Ralf
    Ralf 06/05/2011

    Die stürmen deswegen bei dir ins Haus, weil die sich für ihre tausenden toten Kollegen auf deiner Windschutzscheibe rächen wollen.

  10. Hajo
    Hajo 07/05/2011

    Maik, das hängt von der Blutgruppe ab
    .. des Moskitos natürlich, oder hattest Du von mir eine echte Lösung erhofft? 😀
    Herzliche Grüße
    Hajo

  11. maik
    maik 08/05/2011

    Vielen Dank für Eure Tipps. Ihr seit großartig!

    Ich werde es erstmal mit Geschirrspülmittel versuchen – ist am einfachsten zu beschaffen.
    Gallseife muß ich erstmal googeln, keine Ahnung was das ist und extra eine Apotheke aufsuchen, ist mir auch zu lästig. Auf den Hinweis mit Google hätte ich auch selber kommen können.
    Danke @Joe.

    @Ralf: Sei mir dankbar. Die Viecher, die meine Windschutzscheibe erledigt, können Dir nichts mehr tun.

    @Hajo: Na ja. Diese ganzen Störfälle ich F – Höchst müssen ja irgendwelche Auswirkungen auf die Gesundheit der Leute in der Umgebung haben. Eine exakte Blutgruppe ist da nur noch schwer nach zu weisen.

  12. Spacefalcon
    Spacefalcon 08/05/2011

    Gallseife bekommst aber auch im Supermarkt oder im Drogeriemarkt (wollte jetzt keine Werbung hier machen *g*)

  13. Elisabeth
    Elisabeth 16/05/2011

    Das Wichtigste: Egal, was du machst, nimm KALTES Wasser!
    Warmes Wasser lässt den Blutfarbstoff gerinnen, und danach wird’s wirklich schwierig.

  14. martin
    martin 27/05/2011

    Moin Maik,falls es dich interessiert die Drecksviecher da unten heissen Asiatische Tigermücke,ich war wegen den von dir genannten Mistgeburten schon beim Arzt und habe mich wegen der enormen Schwellungen behandeln lassen,tja leider sind die Biester in und um Mailand & Turin durch die Reisfelder in riesiger Anzahl anzutreffen,gruss Martin

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.