Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Links und rechts der (Daten-) autobahn

Ich finde es immer etwas komisch, wenn ich die Abkürzung Lkws statt Lkw lese. Schließlich sagt man ja auch nicht Lastkraftwagens. Sondern nur Lastkraftwagen. Aber beide sind korrekt. Das „s“ wird üblicherweise bei Abkürzungen geschrieben, die als solche ausgesprochen werden, und zwar immer dann, wenn ohne „s“ eine Verwechslung mit der Einzahl möglich wäre. Genau erklärt wird das hier.

Für mein Empfinden trotzdem eigenartig. Denn wenn ein Lkw ein Lastkraftwagen ist, dann sind zwei Lkw immer noch zwei Lastkraftwagen und nicht zwei Lastkraftwagens (also Lkws). Aber wie bereits erwähnt, die Endung „s“ ist erlaubt.
***

Sanftes gleiten durch Innenstädte. Wer möchte das nicht. Deshalb forschen Planer daran, Ampelschaltungen dynamisch zu regeln. Denn lernende Algorithmen sollen Ampelanlagen schrittweise optimieren. Das könnte die Staugefahr verringern.
***

Digitalisierung ist das Zauberwort von morgen. Nur wie stark wird die Digitalisierung die Arbeitswelt von morgen tatsächlich beeinflussen?
***

Mehr Güter auf die Schiene. Klappt auch in Österreich nicht so toll. Denn die durch die ÖBB-Güterbahn Rail Cargo Austria (RCA) beförderten Nettotonnen gingen letztes Jahr um zwei Millionen gegenüber dem Vorjahr zurück.
***

Es ist alles gut! Wir könnten auch tot sein!
***

3 comment

  1. Al
    Al 29/05/2019

    Der Blog vom Goethe-Institut ist ja so richtig schön. Vielen lieben Dank dafür!! 🙂

    Ich wünsche Dir gute Fahrt und schnelle Ladestellen, damit Du morgen auch Deinen Feiertag genießen kannst!

    — Al

  2. masterX244
    masterX244 29/05/2019

    der erste Link ist irgendwie defekt. Lässt sch nicht anklicken

  3. maik
    maik 29/05/2019

    @masterX244: Oh. Tschuldigung. Jetzt funktioniert er.

    @Al: Bitte 😉

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.