• Reklame

    Fahrer gesucht
  • Kanal 9

  • Reklame

    WALTER LEASING
  • Alte Touren

Immer links halten

29 Nov 2017

So. Tag zwei im Vereinigten Königreich ist angebrochen. Bisher kam es zu keinen politischen Verwicklungen zwischen Deutschland und England. Zumindest wurden mir keine bekannt.

Achso. Die englischen Autofahrer sind sowas von nett. Bremsen schon freiwillig, sobald ich den Blinker anmache. Und auch die Leute ohne Auto. Wirklich freundlich dieses Volk. Was so eine Insellage ausmacht.
Aber vielleicht freuen die sich auch nur mit Prinz Harry.

Das links fahren ist auch kein Problem. Gewöhnt man sich schnell dran. Einzig an Kreuzungen muss ich aufpassen, dass ich mich nicht rechts einordne. Ist halt die Gewohnheit.

8 Tonnen geladen zu “Immer links halten”

  1. 1
    Matthias K meint:

    Es ist zwar schon eine Weile her, als ich das letzte mal auf der Insel war, aber ich habe es, was das Fahren angeht, auch in guter Erinnerung. Das war deutlich angenehmer, als man es hier in Deutschland gewohnt ist.

  2. 2
    maik meint:

    @Matthias: Meine Zustimmung. Die fahren wirklich noch entspannt. Und das bei der Verkehrsdichte. Ich bin die M1 Richtung Norden gefahren, der Verkehr da ist echt brutal. Diese Autobahn ist schon sechs- bzw. achtspurig ausgebaut. Trotzdem stockte da öfters der Verkehr. Aber von ruppiger Fahrweise der Auto- oder Lkw-Fahrer kaum eine Spur.

  3. 3
    Hajo meint:

    ich hatte immer Probleme mit den roundabouts
    .. oder ein roundabout im roundabount
    aber Du ast Recht, die meisten Inselbewohner sind freundlich und rücksichtsvoll (vielleicht hatten sie schon ähnliche Probleme auf dem Kontinent 😉

  4. 4
    maik meint:

    @Hajo: Da hatte ich keine Probleme. Anfangs musste ich beim abbiegen an Kreuzungen aufpassen, mich nicht rechts einzuordnen. Aber auch das hat man fix indus.

  5. 5
    Blick Ableiter meint:

    Ich habe mir von Kollegen, die auch schon in England gefahren sind, sagen lassen, dass man sich an den Linksverkehr auf der Insel relativ schnell dran gewöhnt. Nur wenn man wieder zurück kommt, dann soll es problematisch sein mit dem Rechtsverkehr. Bin gespannt wie es dir gehen wird.

  6. 6
    maik meint:

    @Blick Ableiter: Ich war ja vor gut zwanzig Jahren schon einige Male auf der Insel. Und schon da ist es mir genauso gegangen. An den Linksverkehr habe ich mich schnell gewöhnt, zurück auf dem Kontinent hatte ich erstmal Probleme. Dieses mal war es ähnlich. Die ersten Kilometer in Frankreich waren echt ungewohnt. Vielleicht fahren wir ja auf der falschen Seite 🙂

  7. 7
    Hajo meint:

    „Vielleicht fahren wir ja auf der falschen Seite “
    bring nur nicht die EU-Po-Litiker auf dumme Gedanken: vielleicht als Kompensation bei den Brexit-Verhandlungen 🙁

  8. 8
    maik meint:

    @Hajo: Das wäre doch mal eine Möglichkeit 🙂

© 2018 TruckOnline.de | Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)

TruckOnline.de wird angetrieben durch WordPress.

Cookie-Präferenz

Bitte wählen Sie eine Option aus. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden werden die verschiedenen Optionen und ihre Bedeutung erläutert.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie Tracking und Analyse-Cookies.
  • Nur Cookies von dieser Website:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer denen, die aus technischen Gründen notwendig sind.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung hier jederzeit ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück