Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Bin ich zu doof für diese Welt?

Ich wollte eine Anfrage an das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur senden. Nur was allgemeines, also nix schlimmes.
Die Pflichtfelder wie Adresse oder eMail waren fix ausgefüllt. Auch beim Spamschutz brauchte ich nicht nachdenken. Zwei Wörter waren vorgegeben und sollten in das dafür vorgesehene Feld eingetragen werden.

Nur dann ging nichts mehr. Stattdessen erschien nach dem versuchten Absenden die Fehlermeldung „Das eingegebene Wort ist nicht korrekt„. Na ja, eigentlich sind es ja auch zwei Wörter. Nämlich „Intelligente Welt“.

Intelligent in Berlin

Jetzt frage ich Euch: Bin ich zu doof für diese „intelligente Welt“? Vielleicht auch zu blind? Oder will man mir als einfachen Bürger nur klar machen, dass ich alle paar Jahre ein Kreuzchen zu machen habe und ansonsten meiner Arbeit nachgehen soll, ohne die Ministerialangestellten in Erfurt oder Berlin oder Brüssel zu belästigen?

Nee. Das glaube ich nicht. Schließlich lebe ich in einer Demokratie und Politiker sind ja immer ehrlich. Ohne Ausnahme.

9 comment

  1. SpaceFalcon
    SpaceFalcon 05/04/2015

    Mensch Maik,

    Jetzt wäre ich fast vor lachen vom Stuhl gefallen.

    Politiker und ehrlich.

    LOL

  2. hajo
    hajo 05/04/2015

    ach Tom, da gibt’s doch noch eine Steigerung:
    Po-Litiker (übrigens m/w!), die sich der IT bedienen … 😀
    Euch Beiden noch schöne Rest-Ostern!
    Grüsse
    Hajo

  3. Chris
    Chris 05/04/2015

    Mönsch Maik, Du mußt auch in schwarz und nicht in orange schreiben!
    Tstststs;-)

  4. hajo
    hajo 06/04/2015

    Hallo Maik,
    als ich meinen ersten Kommentar abgab, war ich noch geblendet von Toms Aussage und ich vergass, Deine Frage zu beantworten:
    „soll ich die Wahrheit schreiben oder charmant sein“ 😀

  5. Tobias
    Tobias 07/04/2015

    Kann man da kein neues Captcha wählen?

  6. ednong
    ednong 07/04/2015

    Hi,
    wahrscheinlich zusammen geschrieben ohne Leerzeichen, vermute ich mal.

    Wenn Behörden mit dem Pöbel keinen Kontakt wollen, lassen sie es am Captcha scheitern … 😉

  7. maik
    maik 07/04/2015

    @Tobias: Nein, dass geht nicht.

    @ednong: Habe ich auch probiert. Funktionierte auch nicht.

    @Chris: Das könnte die Lösung sein. Muss ich aber erst die Farbpatronen im Monitor wechseln.

    @Hajo: Im Wein liegt Wahrheit. In Blogs nicht immer.

  8. Uzi
    Uzi 09/04/2015

    Moin!

    Ich hab aus Spaß mal mit dem aktuellen Waterfox und aktivem NoScript nur die beiden Worte ins Formular eingegeben. Klappt (das Captcha ist das Einzige, was nicht als fehlerhaft angemeckert wird).

    Passierschein A38?

  9. Gregor Ter Heide
    Gregor Ter Heide 11/04/2015

    Maik, schick dein „BKF-Anliegen“ doch dem Udo Schiefner … den der ist im zuständigen Verkehrsausschuss des deutschen Bundestags. Der SPD Politiker hat in Köln Eifeltor vor 33 Aidt Mitgliedern bzw. vor Anwesenden BKF öffentlich erklärt, das wir ihn unsere Sorgen per e_mail zusenden können und er darauf reagieren wird.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.