Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Keine Qual der Wahl

Ich lungere gerade am Scandinavienkai in Travemünde herum, um auf die Fähre nach Trelleburg zu warten.
Etwas erstaunt war ich darüber, dass mir die Dame am Check In (nennt man das hier so?) die Wahl zwischen Aussen- oder Innenkabine überließ.

Am Mittelmeer läuft das anders: Bei Moby Lines z.B. hat man nicht mal eine eigene Kabine, sondern muss diese mit anderen teilen.

PS. Oh. Gerade kommt der Dampfer an:

2 comments

  1. Chris
    Chris 25/05/2013

    Wohl auch noch das einzig „gute“ bei TT. Essen selber bezahlen, 1:30 vor Ankunft wird geweckt, 1:00 vor Ankunft ist die Kabine zu verlassen, Essen gibt es auch nur so lange usw.
    So spart man sich zu Tode und damit fährt man nur noch (wie ich am Mittwoch) wenn man keine Alternative mehr hat.
    Gud tur in sverige

  2. Melanie
    Melanie 28/05/2013

    Beeindruckende Größe.
    Gute Reise. 🙂

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.