Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

6 comments

  1. Marco
    Marco 30/12/2009

    Auf die Idee Aussteigen wäre ich nie gekommen. Die gucken alle zu viele amerikanische Serien …

  2. Björn R
    Björn R 30/12/2009

    Frau

  3. Mel
    Mel 30/12/2009

    hrhr 🙂

  4. Maksi
    Maksi 30/12/2009

    Sowas ähnliches ist mir mal in HH passiert. Kopfsteinpflaster war vereist und ich bin auf eine Kreuzung zugeschlittert. Ausgestiegen bin ich nicht, aber ich habe seit langer Zeit mal wieder gebetet! Es hat geholfen … es kam weder ein Auto, noch war sonst etwas im Weg und die Straße, auf die es mich geschoben hat, war dann sogar abgestreut und ich konnte wieder lenken.
    In einem Auto zu sitzen und nichts tun zu können, ist ganz große Shayze 😉

  5. Michael
    Michael 04/01/2010

    Aussteigen und dann vom eigenen Auto überrollt werden, das wäre noch fast ein Fall für die Darwin Awards geworden…

  6. SmR
    SmR 05/01/2010

    Das ist wirklich *die* Frage. Wieso steigen die aus?

    Eine weitere evtl. interessante Frage: Hätte die Bremse loslassen (recht früh, wo er sich noch nicht gedreht hatte) evtl. wenigstens etwas Lenkbarkeit gebracht?

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.