Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Mal so nebenbei 3 Liter Blut verloren

Sich beim Rasieren in die Lippe zu schneiden, ist nicht nur schmerzhaft, sondern man blutet auch wie ein gerade abgestochenes Schwein. Ich habe schon darauf geachtet, dass ich in einer Raststätte bei Rom keine blutige Spur hinterlasse – trotzdem klang der Kommentar dieser Tussi an der Kasse nicht gerade freundlich.
Wie gut, dass ich diese Sprache nicht verstehe…

2 comment

  1. Jooochen
    Jooochen 28/03/2009

    Kerle sind ja sooo wehleidig 😉

  2. Maik
    Maik 29/03/2009

    Das ist alles nur Tarnung 🙂

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.