Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Sauber wie immer

Da ich morgen noch eine Abladestelle habe, war eben noch mal Körperpflege bei SaniFair angesagt. Die Toilettenfrau war gerade dabei war, die Dusche zu putzen. Fand ich toll…

…mit dem Lappen ging Sie erst durch die Kloschlüssel, dann über Spiegel und Ablagen und zum Schluss war die Waschtischarmatur dran.
Es hat alles so wunderbar geglänzt. Ich habe mich richtig wohl gefühlt.

8 comments

  1. chris
    chris 06/10/2017

    Ja, und danach, da warst du wohl schon wieder weg, ging die Klofrau nach oben in die Küche. Dort lagen noch die halbfertig belegten Brötchen, der Aufschnitt, die Eier usw. Die Arbeitsplatte hat sie sofort geputzt, den klebrigen Boden, alles mit dem gleichen Lappen. Zum Hände waschen hatte sie gar keine Zeit. Dann hat sie schnell die Brötchen belegt. …

    • maik
      maik 06/10/2017

      @Chris: Ich wollte abends nach acht mal duschen. Raum schmutzig, keine Reinigungskraft mehr da. Eine Angestellte von Tank&Rast meinte zu mir, sie würde gerne saubermachen, darf es aber aus hygienischen Gründen nicht.

  2. chris
    chris 06/10/2017

    Oke, dann ist es ja gar nicht so schlimm.

  3. Herr Müller
    Herr Müller 06/10/2017

    Schlimm sind auch die Preise dort.

    • maik
      maik 06/10/2017

      @Herr Müller: Das ist richtig. Aber man muss da ja nix kaufen. Ich z.B. nur im Notfall.

  4. Hajo
    Hajo 07/10/2017

    .. und danach gibt sie den Lappen der Küche zurück ..

  5. Pu
    Pu 08/10/2017

    Genau so macht sie das auch bei ihrem Zweitjob im Krankenhaus.

  6. martin III.
    martin III. 09/10/2017

    Tja, die Putzkolonne damals im Krankenhaus hat das auch immer so gemacht – Tür auf, Lappen im Eimer nass machen, rein ins Zimmer, Wandkonsolen, Tisch und Fensterbrett abwischen, Lappen nochmal ins Wasser tauchen, und dann im Bad alles abwischen. Und dann weiter zum nächsten Zimmer, Tür auf …

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.