Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Toilettenzwang

Diese Nacht stehe ich auf dem Gelände des Schwerverkehrszentrum im schweizerischen Erstfeld. Also da wo Lkw von der Polizei gesammelt werden, um diese dann tröpfchenweise Richtung Gotthard weiter fahren zu lassen. Also quasi unter Polizeischutz.

Ich stehe demnach nicht nur sicher, sondern auch sauber. Das heißt, ich kann über den Platz laufen, ohne Angst zu haben, in undefinierbare Pfützen zu treten. Auch geruchsmäßig ist das toll. Die Schweizer Bergluft kann man hier wirklich genießen.

Jeder Fahrer geht brav in die am Rand des Platzes befindlichen Toiletten. Wirklich toll, wie das hier funktioniert.

2 comments

  1. Chris
    Chris 03/11/2015

    Da ich diesen Platz kaum kenne, ist der Video überwacht? Und ich kann mir denken das wildpinklen in der Schweiz auch teuer ist. Was eine positive Sache wäre!
    Bon route.

  2. maik
    maik 03/11/2015

    Moin Chris,

    ich denke schon, dass der Platz auch mit Videos überwacht wird . Nur was mir aufgefallen ist, dass abends gegen 11 die Beleuchtung ausgeschaltet wird .Danach ist es also düster. Ich schätze mal bis gegen vier in der früh.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.