Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

3 comments

  1. Maja
    Maja 07/07/2013

    Einmal im Jahr ist ja auch tief im Osten mal etwas los.

    Duck und weg 🙂

  2. Hajo
    Hajo 07/07/2013

    Ich hab gelesen, dass es das Türkenhorn nur für 24 V gibt. Es ist aber doch ein (pneumatisches)Horn, bei dem (so kann ich’s jedenfalls erkennen) ein 24 V Magnetventil als Vorsteuerventil eingebaut ist. Die Töne werden sicherlich durch eine „Zunge“ (vergleichbar mit einer Klarinette) erzeugt.
    Also ist die Spannung nicht wegen der Anschlussleistung gewählt, sondern (vermutlich), weil der Erbauer seine elektrischen Bauteile aus der Industrie-Ausrüstung bezieht.
    Man müsste also nur einen DC/DC-Wandler (12/24 V) einsetzen und schon könnte man es auch im PKW verwenden
    .. was ist aber – mal grundsätzlich – mit der Zulassung? (ja, ich weiss, bei derartigen „Fan-Artikeln“ sind solche Überlegungen eher zu vernachlässigen .. 😉 )

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.