Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Bohlen wäre sicher stolz auf mich

Seit einiger Zeit funktioniert die Freisprecheinrichtung des Firmentelefons im Lkw nicht richtig. Wenn das Handy aufgeladen wird, höre ich es nicht klingeln, dass Gespräch wird aber nach ca. 5 Sekunden trotzdem angenommen.
So passierte es auch heute…

Im Radio lief irgendein Lied aus den 80ern. Da ist es ja klar, dass ich mitsingen muß. Natürlich passiert das nicht leise, sondern laut und kraftvoll – schlieslich hört mich ja keiner.
Dachte ich zumindest. Aber gerade in diesem Moment rief mich ein Disponent an und stellte sein Telefon auf laut, so das es das halbe Büro mitbekam.

Morgen werde ich so tun, als ob nichts passiert wäre und das schamlose Grinsen der Büroangestellten einfach ignorieren. Na ja, ich will es versuchen 😉

2 comment

  1. spottdrossel
    spottdrossel 20/11/2009

    Naja, besser singen, als lautstark mitzuteilen, was Du von ihnen hältst…

  2. Maik
    Maik 20/11/2009

    Das teile ich oft genug lautstark mit…

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.