Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

TruckOnline.de Posts

Auto auf Lastenrad

Keine Ahnung ob der das Auto wirklich so transportiert oder das Video bearbeitet wurde. Ich glaube eher letzteres, weil allein schon die Zuladung, sicher über eine Tonne, würde das Lastenrad kaum mitmachen. Denke ich zumindest.
Dazu kommt das Fahrverhalten. Für mich kaum vorstellbar, dass jemand mit dem vielen Gewicht hinter sich, so relativ entspannt durch die Gegend radelt.

2 Comments

Exotische Kennzeichen

Heute aus dem Emirat Abu Dhabi, dem größten der sieben Emirate der Vereinigten Arabischen Emirate. Es ist etwa 67 000 Quadratkilometer groß und etwa 2,9 Millionen Menschen leben dort.
Hauptstadt des Emirats ist Abu Dhabi, dass auch gleichzeitig die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate ist.

Kennzeichen aus Abu Dhabi
Kennzeichen aus Abu Dhabi. Gesehen und fotografiert in der Nähe von Padova.

Aber zu den Kennzeichen: In der roten oberen Zeile erscheint zuerst der Name des Emirates, dann eine Serienziffer und der Schriftzug U.A.E., also „die Emirate„. Der untere Teil des Kennzeichens ist weiß und zeigt eine maximal fünfstellige Seriennummer.

Kennzeichen mit niedriger Seriennummer werden oft versteigert. Das erste ausgegebene Schild mit der Ziffer 1 erreichte den Rekordpreis von zirka 10 Millionen Euro. Die Nummer 5 wechselte für etwa 3,5 Millionen Euro den Besitzer.

Ein Toyota aus den Emiraten
Kommentare geschlossen.

Damals und heute

Damals als Aufträge noch per Telefon durchgegeben wurden…

…ich leer in Kassel, Disponent sagt, fahr mal Richtung Herford, Firma und Straße geb ich dir nachher durch. Ich verstehe aber Erfurt.
Hach, war das später lustig…

Nicht ganz so lustig ist das hier von eben:

Schmutzige Dusche bei Autogrill
Hier macht duschen nicht wirklich Spaß

Gut, wer solche Duschräume überlebt, wird hundert. Mindestens. Denn dem kann weder Fußpilz, noch irgendein Erreger mehr was anhaben.

Und fairerhalber muss ich erwähnen, es ist nicht das Werk von Sanifair. Da habe ich zwar auch schon so einiges erlebt, aber ganz so übel habe ich noch keine Sanitäreinrichtung von denen gesehen.
Nee, heute Abend zwingte Autogrill in Italien mich zu überwinden.

Tja, friss oder stirb. Oder wie hier, dusche oder muffel. Da letzteres nicht so toll ist, muss ich mich halt damit abfinden.

Na ja, für Notfälle hab ich ja noch ne Campingdusche dabei. Nur macht sich das auf nen Rasthof nicht so gut, am Lkw in Unterhose herum zu turnen.
Und da mir duschen schon wichtig ist, muss ich halt mal solche Zustände akzeptieren. Auch wenn es mich mehr wie nur ein bissel anekelt.

3 Comments

Zehn Jahres Rhythmus

Habe gerade in alten Beiträgen geschaut, wann ich hier in Deutschland zum letzten Mal kontrolliert wurde. Das dürfte im November 2012 gewesen sein, also vor fast zehn Jahren. Damals von einem Mitarbeiter des BAG.
Zehn Jahre. Was sagt mir das? Bammel vor Kontrollen brauche ich hierzulande wirklich nicht zu haben.

Nun ja, letzte Woche war es wieder soweit. Ob es daran lag, dass ich Gefahrgut geladen hatte oder einfach ein Zufallstreffer? Keine Ahnung.
Es gab eine kleine Ermahnung, weil ich drei Stunden vorher mal kurz etwas schneller wie neunzig gefahren bin, ansonsten war alles im „grünen Bereich“, wie man so schön sagt. Also Fahrzeiten, Zustand vom Auto und Ladungssicherung, alles in Ordnung.

Na denn, auf die nächsten zehn Jahre…

kontrolle polizei
Da fährt er wieder
1 Kommentar

Das Bild zum Sonntag

fähre im hafen trelleborg
Neun Jahre ist meine erste und bisher einzige Tour nach Schweden schon wieder her. Kinners wie die Zeit vergeht.
Kommentare geschlossen.

Sie haben Post

Hallo Freunde und Bekannte und alle anderen,

wir machen am 18.6.22 ab 10 Uhr einen Benefizkonvoi, bei dem vom Leben gezeichnete Kinder mit dem Lkw im Konvoi durch Aldenhoven, Siesdorf, Alsdorf, Baesweiler, Eschweiler und Brand ( ich hoffe ich habe nichts vergessen) gefahren werden.

Desweiteren machen wir einen Tag mit ganz vielen Attraktionen für gross und klein und abends Livemusik und diverse andere Attraktionen für die Großen. Alle Einnahmen hieraus werden an das Kinderhospitz Aachen und noch zwei weitere Institutionen gespendet, die sich für kranke Kinder einsetzen. Also bitte „Save the Date“.

Gefeiert wird im Industriepark Emil Mayrisch in Aldenhoven auf der Filmautobahn von Cobra 11.

Und kommt alle zahlreich, damit dieser Tag für die Kinder unvergesslich wird. Und bitte teilen was das Zeug hält. Daaaaannnnkkkke…….

Eine kleine Ankündigung
Kommentare geschlossen.