Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Kategorie: Allgemeines

Ich hätte da ein Buch zuviel. Will es jemand von Euch?

Urlaub diese Woche. Ich sitze meist zuhause rum, auch den allgemeinen, bekannten Umständen geschuldet. Besuche sind nicht wirklich möglich, auch andere gewollte oder ungewollte Unternehmungen fallen sprichwörtlich ins Wasser.
Bleibt also genügend Zeit, um endlich mal diverse Kisten, Schränke und Regale umzukrempeln und aufzuräumen. Vieles wird entsorgt, einiges entstaubt und wieder verstaut. Zumindest bis zur nächsten Aufräumaktion.

Das kurioseste? Zwei Exemplare dieses Buches:

buch verlusung das bißchen fahren
Doppelt hält besser

Eines stand in meinem Bücherregal, habe ich ja vor drei Wochen schon mal erwähnt. Das ein zweites Exemplar in einer Kiste im Keller lag, habe ich völlig verpeilt.

Tja nun, zwei brauche ich nicht. Also eines weg werfen? Nee, wohl kaum. Das wäre ein Frevel, fast so wie die Zerstörung eines Kulturgutes. Eine bessere Auseinandersetzung mit der Arbeitsrealität von Lkw-Fahrern gibt und gab es, glaub ich, nicht.

Also frage ich einfach mal hier in die Runde: Hat jemand von Euch Interesse an diesem Buch? Es ist zwar schon ein wenig ramponiert und nicht mehr ganz frisch, hat ja auch schon fast 37 Jahre auf dem Buchrücken Buckel. Aber auf den Inhalt kommt es an – und der ist lesenswert. Auch noch nach fast vier Jahrzehnten.

Wenn das Buch also jemand haben möchte, ein Kommentar wie „ich will“ oder „ich möchte“ reicht. Falls mehrere Interesse bekunden sollten, wird der „True Random Number Generator“ mir helfen, den nächsten Besitzer auszuwählen.
Achso. Bitte eine eMail-Adresse in das vorgesehene Feld eintragen. Nur damit ich die Auserwählte oder den Auserwählten benachrichtigen kann. Der Kommentarbereich bleibt bis nächsten Mittwoch, also den 6. Januar 2021, 24.00 Uhr offen.

15 Comments

Exotische Kennzeichen

Wenn auch nicht wirklich exotisch, so doch hierzulande nicht so häufig zu sehen: Portugal. Das Land wird im Westen und Süden vom Atlantik begrenzt, im Osten und Norden von Spanien. Die Hauptstadt ist Lissabon, Amtssprache portugiesisch, etwas mehr als zehn Millionen Einwohner,

Das vordere Kennzeichen besteht aus jeweils drei Gruppen mit zwei Zeichen. Dazwischen befindet sich ein kurzer Bindestrich. Die Grundfarbe ist weiß, die Schrift schwarz.
Am linken Rand gibt es ein blaues Feld mit den zwölf europäischen Sternen und der Kennung „P“, in einem gelben Streifen rechts werden seit 1998 das Jahr (oben) und der Monat (unten) der Erstzulassung des Fahrzeugs vermerkt.

Ach übrigens. Portugiesische Kennzeichen geben keine Auskunft über Ort oder Region, sondern sind reine Versicherungskennzeichen.

portugal kennzeichen
Kennzeichen Portugal
Kommentare geschlossen.

Geschichte von Lkw und Baumaschinen,verschiedene Arten und Einsatzorte

Die Geschichte von Lastkraftfahrzeugen mit Verbrennungsmotor beginnt eigentlich mit den
typischen Pferdekutschen der letzten Jahrhunderte. Bereits 1830 zeichnete sich das Ende
der Pferdefuhrwerke langsam am Horizont ab, als in England eine Personenkutsche mit
Dampfantrieb präsentiert wurde. …

Kommentare geschlossen.

Andreas Schubert ist tot

Seit gestern Abend geht die traurige Nachricht durch die sozialen Netzwerke: Andreas Schubert, einer der bekanntesten Lkw-Fahrer Deutschlands, starb nach mehreren übereinstimmenden Meldungen wohl an einem Herzinfarkt. Den vielen Beileidsbekundungen kann ich mich nur anschließen.
Er wurde nur 42 Jahre alt. Anderen Quellen entsprechend war er etwas älter. Seiner Frau zufolge starb er bei sich zuhause. Wenn es einen Trost gibt, dann der, dass es nicht unterwegs oder gar im Lkw passierte.

Viele kannten ihn aus der DMAX-Serie „Asphalt Cowboys“

Ich kannte ihn nicht persönlich, habe ihn nur einmal kurz getroffen. Das war auf einem Festival auf dem Gelände des Autohof Berg in Oberfranken. Was mir da aufgefallen ist, trotz der vielen Leute – auch meine Begleiter und ich – die etwas von ihm wollten, also ein Foto machen, Autogramm holen oder sich einfach nur über seine Lkw unterhalten, war er nett, zuvorkommend, null gestresst. Er hat wirklich versucht, jedes Ansinnen und jeden Wunsch zu erfüllen.

andreas schubert autohof berg

Bei vielen Menschen war der „Asphalt Cowboy“ vor allem für seine offene und direkte Art beliebt. Seit dem Start der Serie im Jahr 2012 war er einer der Hauptdarsteller. Dort verstellte er sich nicht, war immer unterhaltsam.
Tja, so schnell kann es gehen. Ruhe in Frieden.

2 Comments

Exotische Kennzeichen

Heute aus Albanien. Oder Republika e Shqipërisë, wie es in der Landessprache heißt. Die Hauptstadt ist Tirana, von der Fläche her ist es etwas kleiner als Belgien. In Albanien leben etwa 2,8 Millionen Menschen, also etwas mehr wie in Schleswig – Holstein.

Nachbarländer sind Montenegro und der Kosovo im Norden, Nordmazedonien im Osten und Griechenland im Süden. Im Westen grenzt das Land an die Adria und das Ionische Meer. An der engsten Stelle der Adria sind es nur 73 Kilometer bis Italien.

Aber zu den Kennzeichen. Diese orientieren sich an den italienischen Eurokennzeichen. Beide Seiten werden durch blaue Felder begrenzt.
Das linke Feld beinhaltet den Doppeladler des albanischen Wappens und das Nationalitätszeichen AL. Auf der rechten Seite erscheint das Zulassungsjahr – diese Angabe ist allerdings wie in Italien freiwillig.

kennzeichen albanien
Kennzeichen aus Albanien

Die Anhängerkennzeichen haben eine weiße Schrift auf grünen Hintergrund und beinhalten den Buchstaben „R“ für Rimorkio (Anhänger).

kennzeichen anhänger albanien
Kennzeichen für Anhänger
Kommentare geschlossen.