Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Pause verpasst

So etwas ist mir noch nicht passiert. Erst als das gelbe „T“ im Display aufleuchtete, merkte ich, dass eine Pause fällig war. Bis zum nächsten Parkplatz dauerte es natürlich einige Zeit. Letztlich waren es neun Minuten Überschreitung.

Sollte ich in den nächsten 28 Tagen kontrolliert werden, bin ich auf die Reaktionen der Beamten gespannt. Zumindest streng schauen werden die wohl. Auch eine Belehrung werde ich mir anhören dürfen. Aber damit kann ich leben.

Pause verpasst

8 comments

  1. Marco
    Marco 03/10/2015

    Einfach auf den Seitenstreifen stellen und Warnbilnker anmachen, das sieht man doch ganz häufig.

  2. Marco
    Marco 03/10/2015

    Einfach auf den Seitenstreifen stellen und Warnblinker anmachen, das sieht man doch ganz häufig.

  3. maik
    maik 03/10/2015

    Ja. Im Stau mittlerweile gang ung gebe. Selbst viele Polizisten lassen es gewähren.

    Da sieht man aber, wie groß die Angst vor negativen Kontrollen ist.

  4. Chris
    Chris 03/10/2015

    In Frankreich gibt es Kontrollen da bezahlt man für 5 Minuten mal eben 135€! Hat der Flic schlechte Laune oder man hat sich einfach schlecht benommen, können schlecht 800€ daraus werden! Ich weiß zwar nicht in welchen Relationen das noch stehen soll, bin mir aber sicher das es gegen geltendes Europäisches Recht verstößt. Von wegen niemand darf benachteiligt werden…Wenn der Flic 5 Minuten mehr arbeitet interessiert es doch auch keinen.

  5. Gregor Ter Heide
    Gregor Ter Heide 03/10/2015

    Die BAB hat einen Pannenstreifen
    Also ist nur für Pannen erlaubt

    § 21 Abs. 2 Nr. 1 FPersV kostet als Verwarnung bis zu 60 min. Überschreitung der Lenkzeit-Unterbrechung = 30 €

    Was kostet widerrechtliches Benutzen des Pannenstreifen ?

    Das ist dann wie ein Parken auf der BAB !

    Frage: Was kostet das Parken auf der BAB ?

  6. hajo
    hajo 03/10/2015

    Fazit: die Gesetzgebung geht total an der Realität vorbei, selbst wenm man die Pause verpennt (sorry Maik!)
    aber warum kommt das „gelbe T“ nicht früher?
    na ja, wenn’s neim milden „du du du“ bleibt ..
    trotzdem: eine Gesetzesänderung ist fällig! Die Verlagerung auf die Pannenstreifen ist doch Müll.

  7. maik
    maik 06/10/2015

    Fünfzehn Minuten vor Ablauf der Fahrzeit (also bei 4.15h) erscheint ein Hinweis im Gerät . Aber selbst auf den hab ich nicht geachtet. Halt schlicht übersehen 🙂

  8. Chris
    Chris 07/10/2015

    Du warst bestimmt geblendet von der Eleganz des V8 *gg*

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.