Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Null Fehler

Ach ja. Die Auffrischungsschulung für meinen ADR-Schein habe ich auch wieder hinter mir. Ist ja alle fünf Jahre fällig.
Waren am Freitagabend zweieinhalb Stunden und am Samstag noch mal von früh um acht bis Nachmittag kurz vor vier.

Die abschließende Prüfung? Wird von einem staatlich zugelassenen Prüfer der IHK beaufsichtigt und abgenommen. Sind fünfzehn Fragen, für die man dreißig Minuten Zeit hat und vier Fehler einbauen darf.

Schulungsraum ADR Prüfung

Ich hatte null Fehler und war nach nicht einmal zehn Minuten fertig.
Ganz ehrlich? Es ist schwieriger, vier Fehler zu machen als null. Eigentlich hätte ich mir die Schulung schenken können und gleich zu Prüfung kommen können 😉 .

5 comments

  1. SPages
    SPages 03/05/2022

    Wie ist das eigentlich bei „Internationalen“ LKWs mit der Gefahrgutschulung? Darf da jedes Land selbst über den Umfang entscheiden oder ist ein Nachweis beim passieren der deutschen Staatsgrenze notwendig?

    • maik
      maik 03/05/2022

      Ich habe keine Ahnung wie die Schulung oder Auffrischung in anderen Ländern ausschaut. Also ob die ähnlich abläuft, wie in Deutschland.

      Was ich aber weiß, dass die Schulung in Deutschland in deutsch durchgeführt werden muss. Deutsch als Schulungs- und Prüfungssprache ist hier also festgelegt. Heißt, ein Rumäne der kein Deutsch versteht, kann hierzulande keinen ADR Schein machen.

      • SPages
        SPages 04/05/2022

        Aber wenn er auf einem Ausländischen LKW sitzt doch zumindest Im- und Export fahren oder? Dauerhaft in Deutschland verbietet ja die „Kabotage Regelung“ oder?

        Fragt der interessiert nicht LKW Fahrer.

        • maik
          maik 06/05/2022

          Ach Du meinst, wenn ich ins Ausland fahre? Also z.B. nach Italien? Dann gilt mein in Deutschland gemachter Schein. So wie hier in Deutschland ein in Litauen absolvierter ADR-Schein gilt

          • SPages
            SPages 09/05/2022

            Also ich denke wir meinen das gleiche auch wenn wir vielleicht nicht über das selbe reden 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.