• Armaturenbrett

    Facebook

    Twitter

    RSS - Feed

    YouTube

    Instagram

  • Alte Touren

  • Unterwegs

  • Umfuhr

Der starke Arbeitsmarkt – Jobangebote für LKW-Fahrer

23 Apr 2018

Immer wieder wird kritisch über die Berufschancen von LKW-Fahrern diskutiert. Während manche die gesamte Branche schon sehr bald in der Hand der Digitalisierung sehen, blicken andere mit einer großen Zuversicht auf die Bilanzen. Doch welche der beiden Perspektiven ist im Hinblick auf die kommenden Jahre realistischer?

Aktuell positive Aussichten

Tatsächlich müssen unterschiedliche Maßstäbe an die aktuelle Lage am Markt gestellt werden. Auf der einen Seite sorgte die rasante wirtschaftliche Entwicklung bereits für einen klaren Aufschwung am Arbeitsmarkt. Zahlreiche logistische Unternehmungen, die für die Wirtschaft dieser Tage ganz und gar unerlässlich sind, waren für die Entwicklung verantwortlich. Wer sich deshalb für den Beruf des LKW-Fahrers interessiert, hat besonders in der aktuellen Phase des wirtschaftlichen Aufschwungs die Chance, einen Nutzen aus der Entwicklung zu ziehen.

fotolia_1257…772_xs

Gleichsam verbessern sich die Stellenangebote auf der Basis der aktuellen Interessen von Berufsanfängern. Immer weniger von ihnen können sich vorstellen, ihr gesamtes Arbeitsleben im Fahrerhaus zu verbringen. Dies liegt einerseits an der mangelnden Bewegung, wie sie in den meisten Fällen unweigerlich mit dem Job verbunden ist. Auf der anderen Seite sorgt die lange Zeit auf der Straße dafür, dass zusätzliche Anforderungen an das Familienleben gestellt werden, wie sie sich im Vorfeld oft nicht abschätzen lassen. Auch aus diesem Grund gibt es für Berufsanfänger deshalb die Möglichkeit, besonders zügig in den Beruf einzusteigen und die passende Stelle zu finden.

Chancen und Möglichkeiten

Befindet sich ein Logistiker auf der Suche Lkw Fahrer, dann setzt er auf diesem Wege oft besondere Maßstäbe. Natürlich liegt es an der Natur der Branche, dass der Zuverlässigkeit eine besonders große Bedeutung zukommt. Ist diese bei einem der Bewerber nicht gegeben, so sinken die Chancen rapide, den Job zu erhalten. Gleichsam wuchs in den vergangenen Jahren vor allem der Druck durch ausländische Konkurrenten. Fahrer aus Osteuropa besitzen aufgrund des geringeren Lohnniveaus einen immens wichtigen wirtschaftlichen Vorteil. Sie bieten für die Firmen die Gelegenheit, noch leichter in die Zone des Gewinns zu rücken und daraus einen wesentlichen Nutzen zu ziehen.

fotolia_2005…352_xs

Gleichsam wird sich zeigen, ob der Job als LKW Fahrer noch über Jahrzehnte hinaus ein sicherer ist. Auf der einen Seite veränderten sich die Umweltauflagen in den vergangenen Jahren sehr stark. Immer mehr Warentransporte könnten aus diesem Grund auf die Schiene verlagert werden. Auf der anderen Seite zeigen sich klare Fortschritte in der Entwicklung eines autonomen Transportsystems. Sollte sich dessen Sicherheit in den kommenden Jahren noch einmal wesentlich erhöhen lassen, so wäre eine ganz zentrale Konkurrenz für die
gesamte Branche geschaffen, wie sie bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht vorhanden war.

Regionale Gehaltsgefälle

Bereits seit Jahren wird mit einem großen Interesse über die regionalen Gehaltsgefälle diskutiert, wie sie in der Branche vorhanden sein. Vor allem im Osten bietet sich bis zu diesem Zeitpunkt kaum die Gelegenheit, einen Monatslohn von mehr als 2.000 Euro zu verbuchen. Wer dagegen in Logistikunternehmen in Stuttgart, München oder Frankfurt unterkommt, der hat deutlich bessere Chancen auf seiner Seite. Dort steigen die Gehälter hin und wieder auf Beträge von mehr als 2.500 Euro.

Kommentieren nicht möglich

© 2018 TruckOnline.de | Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)

TruckOnline.de wird angetrieben durch WordPress.

Cookie-Präferenz

Bitte wählen Sie eine Option aus. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden werden die verschiedenen Optionen und ihre Bedeutung erläutert.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie Tracking und Analyse-Cookies.
  • Nur Cookies von dieser Website:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer denen, die aus technischen Gründen notwendig sind.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung hier jederzeit ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück