• Reklame

    Fahrer gesucht
  • Kanal 9

  • Reklame

    WALTER LEASING
  • Alte Touren

  • RSS TruckOnline – Other Stuff

  • Beiladung

    Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Wer im Weg steht…

16 Feb 2017

Wer sich so in eine Kurve stellt, muss doch damit rechnen, geweckt zu werden. Sich dann noch aufzuregen und “Kurwa Deutschland” und ähnlichen Kram zu brüllen, hilft da auch nicht. Zumal mir das egal ist. Wer im Weg steht, muss weg.
Mit 23 Tonnen Ladung ziehe ich den Auflieger nicht über den Bordstein.

Der Pole hat sich zwar viel Zeit gelassen, ist dann aber doch weiter vor gefahren. Da waren heute früh um halb sieben genügend Plätze frei. Aber erst einen auf dicken Max machen.

Lkw parkt scheiße auf Rasthof

3 Tonnen geladen zu “Wer im Weg steht…”

  1. 1
    hajo meint:

    Lieber Maik, wie reagierst Du, wenn Du mitten in der Nacht aus dem Schlaf gerissen wirst und man Dich dann auch noch anmault? 😉
    Die sieben Plätze müssen aber nicht bei Ankunft des Kollegen frei gewesen sein.
    Ich kann aber durchaus Deinen Unmut verstehen, der Bordstein sieht nicht besonders reifenfreundlich aus.
    Weiterhin gute Fahrt!
    Grüsse
    Hajo

  2. 2
    maik meint:

    Moin Hajo, ich habe den nicht angemault, sondern nur zärtlich an die Karosserie seines Fahrzeugs geklopft. Ausserdem nicht mitten in der Nacht, sondern früh um halb sieben.

    Wenn ich mich so hinstelle, muss ich damit rechnen, früh geweckt zu werden. Da hilft kein lamentieren. Dir ein schönes Wochenende…

  3. 3
    Reinhold meint:

    Wenn bei uns Taxifahrern der Vordermann geschlafen hat, haben wir ihn überholt und die Anrufe an der Rufsäule angenommen. Der Kommentar der Alten dazu war; wenn jemand müde ist braucht er seinen Schlaf. Der Kommentar des Geweckten; Ich bin als Zweiter eingeschalfen und als Achter aufgewacht.

Schreibe eine Antwort

© 2017 TruckOnline.de | Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)