Teurer Tunnel

04 May 2012

Ich bin schon ein paar mal durch den Tunnel des Grossen Sankt Bernhard (laut Wikipedia heißt der so) gefahren – und immer habe ich vergessen, eine Rechnung der Tunnelmaut zu fotografieren.
Denn knapp 150 Euro für 5,8 Kilometer finde ich schon ein wenig heftig.

12 Tonnen geladen zu “Teurer Tunnel”

  1. 1
    Stefan meint:

    Ist schon ganz schön teuer, selbst für einen PKW wollen die 24,30€ für eine einfache Fahrt. Wenn ich mir die Karte so anschaue könnte man den Tunnel wahrscheinlich auch umfahren. Ist nur die Frage ob das günstiger ist…

    Grüße

  2. 2
    Fred meint:

    Wenn man bedenkt, dass ein LKW 10.000 Mal soviel Straßenschäden anrichtet wie ein PKW, dann is das doch ein richtiges Schnäppchen!

  3. 3
    Anonymous meint:

    Dann fahren wir die Sachen eben mit ein PKW. sind dann zwar weniger Schäden da aber auch mehr Autos auf den Straßen. Und es dauert ja auch ein bischen länger bis die Ware beim Empfänger ist. Traumtänzer sind wieder unterwegs

  4. 4
    Leo meint:

    Man sollte bedenken, dass Fred diese Zeilen nur deshalb schreiben kann, weil sein Computer auch mit einem Lkw transportiert wurde.

  5. 5
    Ralf meint:

    @Stefan: Welche Ausweichroute willste denn nehmen? Durch den Mont Blanc Tunnel? Da kostet die einfache (!) Fahrt für einen LKW mit 5 Achsen und mehr als 3m Höhe fast 270 Euro. Also noch mal rund 120 Euro mehr als durch den San Bernard.
    Über den Pass könnte man auch, ich glaube aber nicht das es so wirklich viel Freude bereitet.

  6. 6
    maik meint:

    @Ralf: Der Simplon ist eine Alternative. Liegt weiter östlich und kostet nix.

  7. 7
    Stefan meint:

    @Ralf

    Ich bin mir ziemlich sicher das mir die Passstraße wesentlich mehr Freude bereitet, als der Tunnel. Ich bin allerdings im zweifelsfall auch mit 2 Rädern, 2 Zylindern und gut 160PS unterwegs. Mit 5 Achsen 40 Tonnen und 400PS ist eine mit Kehren und Harrnadelkurven gespickte Passstraße sicherlich kein vergüngen… :-)

    Grüße

  8. 8
    Matthias K meint:

    Ja, die Paßstraße zu fahren macht Spaß, habe ich vor ein paar Jahren auch gemacht, allerdings mit einem PKW. Wenn ich mich recht erinnere, ist die Paßstraße für LKWs gesperrt, nur Reisebusse dürfen da noch hoch. Aber wie Stefan es angedeutet hat, mit dem LKW sicher kein Spaß, da gibt es einige sehr enge Stellen und Kehren…

  9. 9
    maik meint:

    @Matthias K: Ja. Die Paßstrasse ist für Lkw gesperrt.

  10. 10
    Matthias K meint:

    @Maik
    An den Simplon habe ich auch gedacht, wobei es schon darauf ankommt, wo man hin will. Wenn man aus der Westschweiz kommend in Richtung Turin fahren will ist das schon ein großer Umweg. Das lohnt sich dann wahrscheinlich auch nicht. Aber wie gesagt, es kommt darauf an, wo man hin will.

  11. 11
    TaxiIngo meint:

    Aber wenn man bedenkt was ein Flugzeugträger kostet ist das ja ein Schnäpchen

  12. 12
    Andreas meint:

    … und der Flugzeugträger passt nicht einmal durch den Tunnel!

© 2014 TruckOnline.de | Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)